Bluthochdruck

(Kommentare: 0)

Ein Bericht aus unserem Institut:

Herr K. aus I. nimmt nun schon seit über 5 Jahren die Pilze Reishi und Shiitake.

Der damalige Beweggrund für die Einnahme der Heilpilze war eine bestehende Hypertonie (Bluthochdruck). Dazu stellte sich bei einer Blutuntersuchung heraus, dass eine Erhöhung des LDL und gleichzeitig eine Erniedrigung des HDL Cholesterins im Blut bestand.

Herr K. konnte durch mehrere tägliche Messungen schon innerhalb der ersten Wochen eine signifikante Regulation seines Bluthochdrucks erfahren.

Im weiteren Verlauf der Einnahme der Heilpilze haben sich die Blutwerte LDL und HDL zum Besseren entwickelt, wodurch hier präventiv der Arteriosklerose entgegengewirkt wurde.

Herr K. stärkt auch weiterhin sein Herz-Kreislauf-System mit Hilfe der Heilpilze.

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen MykotherapeutInnen.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben