Heilpilze bei Lungenkrebs

(Kommentare: 0)

Ein Bericht aus unserem Institut:

Herr U. aus K. berichtet uns über eine erhebliche Reduktion seines Lungentumors.

Erfolgreich zeigte sich bei Herrn U. ein ganzheitlicher Ansatz. Dieser bestand aus einer bewussten und ausgewogenen Ernährung (sehr geringer Anteil an Kohlenhydraten, bevorzugt werden gesunde Fette und pflanzliches sowie tierisches Eiweiß). Herr U. trank täglich Sauerkrautsaft und zusätzlich eigens frisch angefertigte grüne Smoothies, überwiegend bestehend aus Gemüse und Kräutern aus dem häuslichen Garten.

Er achtete auf eine hohe Zufuhr von Vitamin C, zum Teil vor Ort therapeutisch begleitet über intravenöse Infusionen. Um die Entgiftung des Körpers zu unterstützen, führte er zusätzlich einmal wöchentlich ein Kaffeeeinlauf durch.

Zu den empfohlenen Pilzen in diesem Fall zählten die folgenden drei Mischungen:

  • Auricularia und Reishi,

  • Cordyceps und Polyporus sowie

  • Coriolus und Maitake.

Wir freuen uns über den therapeutischen Erfolg und wünschen Herrn U. weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen MykotherapeutInnen.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben