Weniger Heuschnupfen und besseres Allgemeinbefinden

(Kommentare: 0)

Ein Bericht aus unserem Institut

Bereits als Kind erkrankte Frau W. an Neurodermitis. Jahrzehntelang wurde sie mit Cortison, Antibiotika und Antihistaminika in Form von Tabletten, Spritzen und Nasentropfen behandelt.

Vor 30 Jahren stellte sie ihre Ernährung um und fühlte sich seitdem wie neu geboren. Später bekam sie grenzwertig hohen Blutdruck, Asthma und Heuschnupfen.

Seit zwei Jahren nimmt sie auf Empfehlung ihres behandelnden Hausarztes (Arzt für Naturheilverfahren) täglich 

  • Auricularia-Reishi,

  • Hericium-Reishi

  • sowie Polyporus

als Pilzpulver vom ganzen Pilz.

Seit der Pilzeinnahme haben sich ihre Blutdruckwerte und das Allgemeinbefinden sehr verbessert. Dieses Jahr ist zum ersten Mal der Heuschnupfen ausgeblieben, was Frau W. auf die Einnahme der Pilze zurückführt.

Wir wünschen Frau W. weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben