Cordyceps und Reishi bei Antriebslosigkeit

(Kommentare: 0)

Ein Erfahrungsbericht aus unserem Institut

Frau S. berichtete in der Beratung, dass sie nach einem schweren Trauma eine starke Antriebslosigkeit verspürte.

Nach der Einnahme der Pilze

  • Cordyceps und

  • Reishi

als Pilzpulver vom ganzen Pilz (etwa vier Monate) fühlt sie sich deutlich besser.

Wir wünschen weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben