Cordyceps bei schlechten Nierenwerten und problematischem Blutdruck

(Kommentare: 0)

Herr S. aus Breitscheid hatte über längere Zeit schlechte Nierenwerte, mangelnde Lebensenergie und Bluthochdruck (diastolischer Wert teilweise auf 95).

Wir empfahlen ihm den Heilpilz

als Pilzpulver vom ganzen Pilz.

Nach sechs Monaten haben sich die Nierenwerte ganz erheblich gebessert, er hat wieder mehr Lebensenergie und auch der Bluthochdruck ist wieder im Normbereich.

Er nimmt den Cordyceps zur Prophylaxe weiterhin täglich.

Wir wünschen Herrn S. weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben