Heilpilze bei Colitis ulcerosa

(Kommentare: 0)

Herr R. hatte seit einiger Zeit Colitis ulcerosa. Blut im Stuhl, Entzündung, Aufblähen des Bauches mit leichten Druckschmerzen.

Die schlmedizinische Therapie bestand in der Gabe von Cortison und weiteren chemischen Arzneimitteln (mit reichlichen Nebenwirkungen).

Wir empfahlen Herrn R. die Heilpilze

  • Reishi und

  • Hericium

als Pilzpulver vom ganzen Pilz.

Nach einiger Zeit der Einnahme sind die Entzündungen nun abgeklungen.  Es gab keine Nebenwirkungen durch die Einnahme der Pilzkapseln.

Parallel erfolgt nun keine schulmedizinische Behandlung mehr, nur noch Kontrolle.

Zustand jetzt: geheilt bzw. gelindert, je nach Nahrungsaufnahme.

Wir wünschen Herrn R. weiterhin alles Gute und beste Gesundheit.

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben