Weniger Insulin bei Diabetes mellitus Typ 1

(Kommentare: 0)

Ein Bericht aus unserem Institut

Der vierjährige Sohn von Frau F. leidet an Diabetes mellitus Typ 1. Im Krankenhaus erhielt er eine Insulinpumpe und wurde schulmedizinisch mit einer Basalrate eingestellt. Zusätzlich erhält er je nach Bedarf Insulin zu den Mahlzeiten.

Durch die Einnahme der Pilzmischungen

  • ABM-Coprinus und

  • Cordyceps-Reishi

hat sich die Basalrate seit dem Krankenhausaufenthalt um 50% reduziert. Die Insulinmenge zu den Mahlzeiten variiert immer wieder, allerdings liegt sie auch aufgrund einer gesunden Ernährung deutlich niedriger als nach dem Krankenhausaufenthalt.

Wir wünschen weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben