Stabiler Blutzucker und verbesserte Wundheilung bei Diabetes Typ 2

(Kommentare: 0)

Eine Heilpraktikerin berichtete uns von ihrem Erfolg bei einer ihrer Patientinnen.

Die Patientin hat Diabetes Typ 2 mit sehr schlechter Wundheilung. Da der Blutzucker mit allen bisher getroffenen Maßnahmen nur schlecht einstellbar war, versuchte es die Theapeutin mit den Heilpilzen

  • Maitake und

  • Coprinus

als Pilzpulver vom ganzen Pilz.

Der Blutzucker regulierte sich innerhalb von vier Wochen. Die Medikamente konnten bald reduziert werden. Das Positivste war die verbesserte Wundheilung.

Die Patientin ist begeistert und wird die Pilze weiter einsetzen.

Wir wünschen weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben