Hauterkrankungen beim Erwachsenen

(Kommentare: 0)

Ein Bericht aus unserem Institut:

Herr H. musste nach einem Schlaganfall zu einem längeren Aufenthalt in eine Klinik.

Durch die Lähmung des rechten Armes bildete sich an der rechten Körperseite ein Ekzem. Dieses breitete sich immer weiter aus und erreichte auch den Kopf, bis sich ein richtiger Milchschorf gebildet hatte. Des Weiteren litt er auch unter Fußpilz.

Er nahm die Pilzmischung

  • Hericium-Pleurotus

als Pilzpulver vom ganzen Pilz, einschleichend. Nach drei Monaten waren alle seine Hautprobleme verschwunden.

Wir wünschen Herrn H. weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben