Hashimoto

(Kommentare: 0)

Frau M., 56 Jahre, leidet unter Hashimoto, einer Schilddrüsenerkrankung, die auf einem autoimmunen Geschehen basiert.

Zuerst wurde Frau M. empfohlen mit den Heilpilzen Reishi und Hericium zu beginnen.

Reishi ist mit seiner adaptogenen Wirkung auf das Immunsystem einer der Basispilze bei Autoimmunerkrankungen, Hericium wurde gewählt, um das Magen-Darm-System zu stabilisieren und ins Gleichgewicht zu bringen. Die Höhe der Autoantikörper im Blut wurde weniger. Nach der Sanierung des Magen-Darm-Systems wechselte Frau M. auf die Pilzmischung ABM-Reishi und erzielte auch mit dieser Mischung eine erneute Senkung des Autoantikörpers.

Ihr wurde empfohlen diese Mischung mindestens noch ein halbes Jahr einzunehmen, um dann erneut einen Test der Autoantikörper zu machen zu lassen.

Nutzen Sie unsere kostenlose Fachberatung für Ihren individuellen Bedarf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de
www.HeilenmitPilzen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben