Nachwehen einer starken Lugenentzündung

(Kommentare: 0)

Die Patientin hatte vor 2 Jahren eine starke Lungenentzündung, die ihr immer noch Probleme bereitet. Sie ist nicht mehr so belastbar und schnell außer Atem. Eine sportliche Betätigung in Form von Nordic Walking ist nicht möglich.

Ihr wurde empfohlen:

  • Cordyceps-Reishi Mischung (zur Entzündungshemmung und Anregung der Sauerstoffaufnahme im Blut).

Durch die Einnahme der Heilpilzmischung fühlte sie sich schon nach kurzer Zeit viel belastbarer. Die Atmung hat sich so verbessert, dass sie ihren täglichen Spaziergang weiter ausweiten und auch in einem schnelleren Tempo gehen kann. Die Patientin beginnt jetzt wieder mit Nordic Walking, dass sie seit ihrer Lungenentzündung nicht mehr ausüben konnte.

Wir wünschen der Patientin weiterhin alles Gute und beste Gesundheit.

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen MykotherapeutInnen.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben