Unterbauchtumor

(Kommentare: 0)

Ein Bericht aus unserem Institut:

Frau M. aus L. bekam die Diagnose Unterbauchtumor. Sie wurde operiert, jedoch konnte bei der Operation nicht der ganze Tumor entfernt werden. Im Anschluss daran wurde ihr noch eine Chemotherapie verabreicht. Ebenfalls waren noch Lymphknoten im oberen Bereich vom Krebs betroffen, die nicht operativ entfernt wurden.

Nach der Operation fing sie an den

  • Reishi Pilz

einzunehmen, den sie auch heute noch nimmt.

Bei den späteren Nachuntersuchungen hat man nichts mehr vom Tumor nachweisen können. Auch die Lymphknoten waren wieder krebsfrei.

Wir freuen uns mit ihr und wünschen ihr weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

MykoTroph AG
Tel: 06047 / 988 530
info@MykoTroph.de

www.HeilenmitPilzen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben