2016

Pollenallergie und Heuschnupfen

Als Allergie wird eine überschießende Abwehrreaktion des Immunsystems auf normalerweise harmlose Umweltstoffe bezeichnet. Sie äußert sich in typischen Symptomen, die oft mit entzündlichen Prozessen einhergehen. "Pollenallergie" oder "Heuschnupfen" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für die saisonale allergische Rhinitis. Bei dieser reagiert der Körper auf die Eiweiße von Pflanzenpollen. Sie ist in Deutschland die am häufigsten auftretende Allergieart.

Weiterlesen …

2016 von MykoTroph Team

Cordyceps als Antidepressivum

Weiterlesen …

2016 von MykoTroph Team