Der Frühling ist da - Zeit unserem Körper etwas Gutes zu tun

von MykoTroph Team (Kommentare: 0)

Niederdorfelden, im März 2015 * * * Zu wenig Bewegung, zu viele Süßigkeiten und andere Ernährungssünden: Kein Wunder, dass sich viele von uns zu Beginn des Frühlings müde und abgeschlagen fühlen. Schließlich ist unser Organismus – infolge der oft unausgewogenen Lebensweise im Winter – mit Schlackenstoffen überlastet. Aus naturheilkundlicher Sicht ist der Frühling als "Umstimmungsjahreszeit" ein besonders geeigneter Zeitraum für einen intensiven "Hausputz" des Körpers.
Eine sehr effektive Möglichkeit unseren Körper sanft und ganz natürlich zu entgiften bieten Heilpilze – auch medizinisch wirksame Pilze oder Vitalpilze genannt. Heilpilze helfen uns den Körper schonend zu entschlacken. Der Organismus wird nach und nach gereinigt. Schlacken, Schad- und Giftstoffe, die sich während der Wintermonate angesammelt haben, werden sanft ausgeleitet. Zugleich vitalisieren und stärken uns die Heilpilze neu und schenken uns so Kraft und Energie für ein aktives Leben.

Viele Faktoren begünstigen das Entstehen von Schlacken im Körper. Hierzu zählen Umwelttoxine und besonders unsere moderne Lebensweise mit häufigem Genuss von Fleisch, Kaffee, Süßwaren, fettreichen Speisen sowie ein Mangel an Bewegung. Auch manche Medikamente – wie zum Beispiel Antibiotika – lagern sich im Bindegewebe ab. Mit Hilfe von Spurenelementen und Mineralstoffen versucht unser Körper Säuren und Gifte abzubauen. Dabei entstehen Salze, die auch Schlacken genannt werden. Eine Verschlackung bedeutet also immer auch ein Aufbrauchen der körpereigenen Mineralstoffreserven. Dies kann sich unter anderem in Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebs- und Lustlosigkeit äußern. Ziel einer Entgiftungs- oder Entschlackungskur ist es, den Körper beim Ausleiten der Säuren und Gifte wirksam und effektiv zu unterstützen.

Warum gerade Heilpilze?

Medizinisch wirksame Pilze wirken entgiftend, denn sie sind sehr reich an den für die Entschlackung und Entgiftung unerlässlichen Enzymen. Mit einigen von ihnen können wir unsere Ausscheidungsorgane zudem ganz gezielt beim "Frühjahrsputz für den Körper" unterstützen. So hat der Reishi einen besonderen Bezug zur Leber. Er stärkt und regeneriert unser größtes Stoffwechselorgan und unterstützt deren Entgiftungsleistung, wirkt blutreinigend und fördert vor allem die Ausscheidung fettlöslicher Giftstoffe. Der Heilpilz Hericium schützt und regeneriert die Magen- und Darmschleimhaut. Dadurch kurbelt er die Entgiftung über den Verdauungstrakt an und kann auch dafür sorgen, dass weniger Giftstoffe in die Blutbahn gelangen. Deshalb ist er übrigens auch interessant bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Störungen der Darmflora nach Antibiotikagabe. Mit dem Cordyceps wiederum kann man die Ausscheidung wasserlöslicher Giftstoffe über die Niere anregen. Sehr wohltuend ist auch der Polyporus. Er wirkt entwässernd und unterstützt das Lymphsystem, so dass die Ausscheidung von Giftstoffen auch aus den Geweben in Gang kommt.

Heilpilze wie der Reishi, der in der Traditionellen Chinesischen Medizin auch

Das Besondere an den Heilpilzen ist, dass sie unseren Körper gleichzeitig entgiften und neu vitalisieren. Die medizinisch wirksamen Pilze sind von Natur aus reich an Vitalstoffen. Sie enthalten zum Beispiel Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Polysaccharide, Spurenelemente und Aminosäuren. Diese wertvollen Inhaltsstoffe brauchen wir, um uns rundum wohl und fit zu fühlen. Sie geben uns Kraft und neue Energie.

Heilpilze sind als Pilzpulverkapseln erhältlich. Erfahrungen des MykoTroph Instituts für Ernährungs- und Pilzheilkunde zufolge, haben sich insbesondere Pilzpulverkapseln bewährt, die aus dem ganzen Pilz hergestellt werden. Nur in diesen sind alle wirksamen Inhaltsstoffe - wie z. B. die für die Schlackenausleitung erforderlichen Enzyme - enthalten. Weitere Informationen zur Mykotherapie gibt es u.a. auf www.HeilenmitPilzen.de.Die Heilpilze sind somit eine hoch wirksame Kombination aus Entgiftung, Entschlackung und zugleich neuer Vitalisierung unseres Körpers. Natürlich, schonend und effektiv.

Zurück