Kostenfreie Live-Webinare zur Mykotherapie

Wir bieten Ihnen regelmäßig spannende Webinare zu wechselnden Gesundheitsthemen

Im Mittelpunkt stehen hier natürlich die vielen Möglichkeiten der Mykotherapie – dem Heilen mit Pilzen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Anmeldung wählen Sie einfach das von Ihnen gewünschte Webinar aus. Wir freuen uns auf Sie! Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

Kein Webinar mehr verpassen

Wenn Sie auch in Zukunft kein spannendes Webinar verpassen möchten, dann abonnieren Sie einfach unseren Newsletter. Sie erhalten so regelmäßig Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen.

Vital Aging – gesund alt werden mit Vitalpilzen
18.02.2020 ( 19:00 Uhr )

Alt zu werden wünscht sich jeder – entscheidend sind allerdings weniger die Anzahl der Jahre. Viel wichtiger ist, wieviel wertvolle Jahre wir das Leben auch genießen können. Auf diese Qualität haben wir Einfluss. Mit der richtigen Ernährung und Lebensweise beispielsweise können wir unsere Telomere – die Marker unseres biologischen Alters – positiv beeinflussen und uns dadurch sogar theoretisch wieder verjüngen. Auch Faktoren wie Entzündungen und oxidativer Stress lassen uns schneller altern. Vitalpilze sind hier besonders spannend, z. B. der Pilz Reishi. Er hat aufgrund seiner Anti-Aging-Eigenschaften auch Beinamen wie „Pilz des langen Lebens“ oder „Pilz der Unsterblichkeit“. Im Webinar erläutert Ihnen Dr. Dorothee Bös aktuelle Erkenntnisse zum vitalen Leben und alt werden.

Vital Aging – gesund alt werden mit Vitalpilzen
24.02.2020 ( 19:00 Uhr )

Alt zu werden wünscht sich jeder – entscheidend sind allerdings weniger die Anzahl der Jahre. Viel wichtiger ist, wieviel wertvolle Jahre wir das Leben auch genießen können. Auf diese Qualität haben wir Einfluss. Mit der richtigen Ernährung und Lebensweise beispielsweise können wir unsere Telomere – die Marker unseres biologischen Alters – positiv beeinflussen und uns dadurch sogar theoretisch wieder verjüngen. Auch Faktoren wie Entzündungen und oxidativer Stress lassen uns schneller altern. Vitalpilze sind hier besonders spannend, z. B. der Pilz Reishi. Er hat aufgrund seiner Anti-Aging-Eigenschaften auch Beinamen wie „Pilz des langen Lebens“ oder „Pilz der Unsterblichkeit“. Im Webinar erläutert Ihnen Dr. Dorothee Bös aktuelle Erkenntnisse zum vitalen Leben und alt werden.

ADHS mit Heilpilzen „anders“ behandeln
21.04.2020 ( 19:00 Uhr )

Bereits 1845 beschrieb der Frankfurter Nervenarzt Dr. Heinrich Hoffmann Anzeichen einer ADHS in seinem weltbekannten Kinderbuch „Struwwelpeter“. Heutzutage tauchen ADS und ADHS immer mehr in unserer Gesellschaft auf und es ist sicher falsch es als eine „Modekrankheit“ abzutun.

Viele Kinder leiden unter den Symptomen, aber auch Erwachsene, bei denen die Symptome in der Kindheit nicht wahrgenommen wurden, sind heute betroffen. Etwa 5,3 % aller Kinder und 2,5 % der Erwachsenen. Sie leiden unter Beschwerden, für die es häufig keine richtige Erklärung gibt.

ADHS bei Kindern ist für alle Beteiligten eine große Herausforderung und bringt viele Familien an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Was können Sie tun und wie können Sie Ihrem Kind helfen? Unsere Referentin Dorothee Ogroske möchte Ihnen in diesem Webinar weiterführende ganzheitliche Diagnosehilfen vorstellen und Vitalpilze präsentieren, die mithelfen können, die Betroffenen vor einer langfristigen Medikamenteneinnahme zu bewahren.

ADHS mit Heilpilzen „anders“ behandeln
23.04.2020 ( 19:00 Uhr )

Bereits 1845 beschrieb der Frankfurter Nervenarzt Dr. Heinrich Hoffmann Anzeichen einer ADHS in seinem weltbekannten Kinderbuch „Struwwelpeter“. Heutzutage tauchen ADS und ADHS immer mehr in unserer Gesellschaft auf und es ist sicher falsch es als eine „Modekrankheit“ abzutun.

Viele Kinder leiden unter den Symptomen, aber auch Erwachsene, bei denen die Symptome in der Kindheit nicht wahrgenommen wurden, sind heute betroffen. Etwa 5,3 % aller Kinder und 2,5 % der Erwachsenen. Sie leiden unter Beschwerden, für die es häufig keine richtige Erklärung gibt.

ADHS bei Kindern ist für alle Beteiligten eine große Herausforderung und bringt viele Familien an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Was können Sie tun und wie können Sie Ihrem Kind helfen? Unsere Referentin Dorothee Ogroske möchte Ihnen in diesem Webinar weiterführende ganzheitliche Diagnosehilfen vorstellen und Vitalpilze präsentieren, die mithelfen können, die Betroffenen vor einer langfristigen Medikamenteneinnahme zu bewahren.